Archiv für den Monat: September 2014

Führen Frauen anders? 7. Teil – Lebensfreude

beautiful girl enjoying the summer sunLebensfreude: Mit sich selbst großzügiger sein.

Wie großzügig sind Sie mit sich selbst? Sind Sie eine der wenigen Frauen, die das Leben voll genießen, erfolgreich sind und sich Zeit für sich selbst nehmen? Gratuliere!

Meiner Erfahrung nach opfern sich die meisten Frauen der älteren Generation für andere auf, weil Sie dadurch das Gefühl haben, das Richtige zu tun. Bis vor 50 Jahren hatten viele Frauen auch wenig Alternativen, weil sie vom Mann finanziell und sozial abhängig waren. Obwohl Frauen heutzutage viel mehr Möglichkeiten offen stehen, hat sich dieses Verhalten noch nicht wesentlich geändert. Ich erlebe noch viele Frauen, die vorwiegend daran interessiert sind, den Vorstellungen der anderen gerecht zu werden. Sie leiden und glauben, dass es die Situation  von ihnen erfordert. Mit dieser Haltung ist Erfolg im Beruf kaum erreichbar, von Lebensfreude ganz zu schweigen.

Warum halten wir dran fest? Weiterlesen

Die grosse Samwer-Show oder Der Makel deutscher Gründlichkeit im wirtschaftlichen Handeln

Q000051de-Samwer-Brothers-Teaser-248x148Die Samwer-Brüder waren meine Internet-Helden, als sie 1999 das Auktionshaus Alando gründeten und sechs Monate später für 43 Millionen Dollar an eBay verkauften. Solche Erfolgsgeschichten kannte man bis dahin nur aus Amerika. Damals lebte und arbeitete ich in der Kölner Innenstadt und die Samwer Brüder kamen aus dem wohlhabenden Stadtteil Marienburg ganz in der Nähe. Plötzlich schienen die unbegrenzten Möglichkeiten des neuen Marktes Internet zu Hause angekommen und ein Hauch von Silicon Valley zum Greifen nah.

Zwei Jahre später, inzwischen wohnte ich in Amsterdam, flog ich selbst das erste Mal nach San Francisco für WebEx, ein junges Startup, das aufgrund seiner Innovation auf dem Gebiet der Online-Kommunikation schnell expandierte. Die Erfindung eines Inders und eines Chinesen, Geschäftsmeetings über das Internet zu führen, war revolutionär. Uns begeisterten die unbegrenzten technischen Möglichkeiten, die das Internet bot, aber auch das moralische Werteversprechen, mit diesem Service Stress zu reduzieren, mehr Zeit für zwischenmenschliche Beziehungen zu haben und gleichzeitig die Umwelt zu schonen.  Weiterlesen