Eifel KnowHow wirkt Wunder in Sydney

Eifel_KnowHow_wirkt_Wunder_in_SydneyDie Eifel hat nicht nur wunderschöne und erholsame Natur zu bieten. Aus der Eifel kommt auch KnowHow in Form eines Beratungsansatzes, der – selbst wenn es in diesem Kontext ein gefährlicher Vergleich ist –wie Gift wirkt. Sie wissen, wie ich das meine :).

In einigen Tagen treffe ich mich zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate mit meinem amerikanischen Kollegen in Sydney bei unserem Kunden, den wir seit fast zwei Jahren erfolgreich in Europa beraten haben. Es geht um nichts Geringeres als darum, einen Kulturwandel in einem weltweit tätigen Unternehmen zu ermöglichen. Und zwar ASAP, wie es im englischen so nett heißt. Die Zeit drängt. Oder anders formuliert, schnellstmöglich ein globales Hochleistungsteam aufbauen.

Die-12-Bausteine-des-Growth-River-AnsatzesAls kleines, aber feines Beratungsunternehmen, das im deutschsprachigen wie im angloamerikanischen Raum zu hause und beratend tätig ist, haben wir den eingebauten Vorteil, zwei Kulturkreise wie aus der Westentasche zu kennen. Das macht anspruchsvolle und kompetente Beratung für weltweit agierende Unternehmen auf jeden Fall leichter. Um einen Kulturwandel allerdings erfolgreich umzusetzen, ist es neben dem notwendigen Fingerspitzengefühl wichtig, über einen Beratungsansatz zu verfügen, der die Entwicklung auf der Reise zu Hochleistung in allen Phasen bestmöglich unterstützt.

Dazu haben wir 12 Bausteine (siehe nebenstehende Tabelle) entwickelt, die Veränderung effektiv und nachhaltig herbeiführen. Diese stellen eine von allen genutzte „Change“-Terminologie genauso zur Verfügung wie einen systematischen Werkzeugkasten. Führungsstil, Unternehmenskultur, Geschäftsstrategien oder auch Prozessabläufe werden auf dieser Reise unter die Lupe genommen und optimiert.

Eifel KnowHow garantiert unvermeidbaren Erfolg

Diese Bausteine der Reihe nach (und iterativ) umzusetzen ist der Garant für unvermeidbaren Erfolg. Zu jedem dieser Bausteine haben wir durch viele Erfahrungspunkte mit den unterschiedlichsten Kunden die Kernelemente herauskristallisiert, die bei der Umsetzung für die notwendige Ausrichtung sorgen.

Activate-High-Performance-CollaborationUm zum Beispiel eine Arbeitsgruppe auf die Reise zu einem Hochleistungsteam mitzunehmen (Punkt 5 in obiger Tabelle), hat sich der Ablauf wie in nebenstehender Grafik bewährt. Wie gut er funktioniert, belegt einer unserer Kunden im Allgäu. Mit der Anwendung genau dieses Bausteins hat das mittelständische Familienunternehmen vor einem Jahr auf Anhieb den zweiten Platz beim „Great Place to Work“ Wettbewerb belegt.

Das Eifel KnowHow bzw. der Growth River Ansatz wirkt also nicht nur in Sydney wie Gift, sondern auch im Allgäu. Was hält Sie davon ab, etwas auszuprobieren, das garantiert wirkt?

Freuen Sie sich auf den nächsten Blog, in dem ich mehr aus unserem Werkzeugkasten vorstellen werde.

In diesem Sinne verbleibe ich
Mit produktivem Gruß,

Ihr
Eb Schmidt

Ein Gedanke zu „Eifel KnowHow wirkt Wunder in Sydney

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.