Schlagwort-Archiv: Sinnhaftigkeit

Führen Frauen anders? 7. Teil – Lebensfreude

beautiful girl enjoying the summer sunLebensfreude: Mit sich selbst großzügiger sein.

Wie großzügig sind Sie mit sich selbst? Sind Sie eine der wenigen Frauen, die das Leben voll genießen, erfolgreich sind und sich Zeit für sich selbst nehmen? Gratuliere!

Meiner Erfahrung nach opfern sich die meisten Frauen der älteren Generation für andere auf, weil Sie dadurch das Gefühl haben, das Richtige zu tun. Bis vor 50 Jahren hatten viele Frauen auch wenig Alternativen, weil sie vom Mann finanziell und sozial abhängig waren. Obwohl Frauen heutzutage viel mehr Möglichkeiten offen stehen, hat sich dieses Verhalten noch nicht wesentlich geändert. Ich erlebe noch viele Frauen, die vorwiegend daran interessiert sind, den Vorstellungen der anderen gerecht zu werden. Sie leiden und glauben, dass es die Situation  von ihnen erfordert. Mit dieser Haltung ist Erfolg im Beruf kaum erreichbar, von Lebensfreude ganz zu schweigen.

Warum halten wir dran fest? Weiterlesen

Sind spirituelle Werte wertvoller als Wertpapiere?

Gemeinschft vs Erfolg„Auf dem Werteindex der Deutschen fiel die Bedeutung des Erfolgs zwischen 2009 und 2012 von Platz zwei auf Platz sechs. Im gleichen Zeitraum stieg der Wert der Gemeinschaft von Platz zehn auf Platz vier.“ So zu lesen in einem ZEIT Artikel über Ethik in Unternehmen. Dieser Sinneswandel hat angeblich auch Hochkonjunktur bei deutschen Firmenchefs. Wenn man dem Werteindex traut, wäre diese Entwicklung nicht nur als eine taktische Reaktion der Konzerne auf die zahlreichen Wirtschaftsskandale und Affären zu erklären. Es wäre ein durchaus positiver Trend in unserer Gesellschaft.

Was mich in diesem Zusammenhang noch mehr überraschte, ist die Tatsache, dass vor allem Kirchenmänner als Berater in Sachen Ethik und Moral auf Führungsetagen gefragt sind. Wie kann das sein? Hat nicht gerade die Institution Kirche arge Probleme mit der Integrität ihrer Glaubensführer? Trotzdem stimmt mich diese Entwicklung positiv, denn sie zeigt das Bedürfnis weltlicher Führungskräfte nach Sinnhaftigkeit und nach dem Wesentlichen, das unsere menschliche Existenz ausmacht. Hier weiterlesen