Schlagwort-Archiv: Teamausrichtung

Warum Führungskräftetraining scheitert und was Sie besser zum Ziel bringt

In einem Blog auf der Harvard Business Review Webseite wird dieser Frage nachgegangen und mit Untersuchungen und Beispielen erläutert. Der Beitrag mit dem Namen „Why Leadership Training Fails – and What to Do About It” stellt klar, dass Investitionen in traditionelles Führungskräftetraining oft nicht zum gewünschten Ziel führen.

Der Kernpunkt: Die $356 Mrd., die im Jahr 2015 weltweit in Mitarbeiterweiterbildung und Training investiert wurden, brachten nicht den gewünschten ROI. Das Gelernte konnte nicht umgesetzt werden, brachte nicht die gewünschte Leistungssteigerung und Leute fielen in alte Muster zurück. Trotzdem wird immer weiter Geld in Training investiert, weil die Unternehmensspitze und HR Manager denken, damit organisatorische Veränderungen anstoßen zu können. Leider ist dies jedoch zum Scheitern verurteilt, wenn sich das System um die Leute herum nicht verändert. Weiterlesen

„Multi-kulti“ Ausrichtung von Führungsteams

Multikulti als Leitungsboost

Ausrichtungsworkshop in Kambodscha mit einem gemischten Team von Führungskräften aus den USA, Südafrika, Südamerika, Südostasien und Deutschland.

In den USA, Asien als auch Deutschland haben meine Kollegen und ich mit Führungsteams unterschiedlicher Kulturen in Workshops zusammen gearbeitet und interessante kulturelle Unterschiede festgestellt.

Um kulturell unterschiedlich geprägte Führungskräfte in die Lage zu versetzen, wirklich als Team an einem Strang zu ziehen, haben wir Ausrichtungsworkshops durchgeführt, die die kulturellen Unterschiede bewusst aufgezeigt und damit für alle verständlich gemacht haben.

Das Ziel einer interkulturellen Ausrichtung ist nicht, spezielle Werte oder Verhaltensweisen einer bestimmten Kultur anzunehmen, sondern als Team spezielle Verhaltensweisen bewusst zu wählen, die zu einem höheren Leistungsniveau führen. Weiterlesen

Post Merger Integration: Kann diese Verbindung erfolgreich sein?

Silberhochzeit

Kann ein Abstimmen vor dem Merger zu einer langen und guten Beziehung führen? Diese Frage sollte vielleicht gestellt werden bevor, man den Vertrag unterzeichnet. So wie ein kluges Paar sich klar wird, ob es zusammenpasst, bevor die Ringe ausgetauscht werden, gibt es meiner Erfahrung nach auch die Möglichkeit zwischen Geschäftspartnern, diese Kompatibilität vor dem Vertrag zu testen. 

Kann also besseres „Dating“ zur besseren Abstimmung und daher besseren Ergebnissen führen? bitte hier weiterlesen

Was haben arrangierte Hochzeiten und Post-Merger Integration gemeinsam?

Marriage

Was haben arrangierte Hochzeiten und ihr entsprechender Ausdruck in der Geschäftswelt, die Post-Merger-Integration, gemeinsam? Die Antwort: langfristiger Erfolg beginnt damit, dass man den richtigen Partner findet.

Hier ist eine interessante Statistik: Gemäß UNICEF und dem Human Rights Council liegt die durchschnittliche Scheidungsrate im Falle von arrangierten Heiraten global bei 4 %. In Indien, wo 90 % aller Heiraten arrangiert sind, ist die Scheidungsrate 1.1%!

Stellen wir dem jetzt die Post-Merger Integration gegenüber. Gemäß McKinsey und Co. bitte hier weiterlesen