Schlagwort-Archiv: Wandel

Nichts ist so beständig wie der Wandel – wirklich?

Diese alte Lebensweisheit wird dem griechischen Philosophen Heraklit zugesprochen, der um 500 v. Chr. an der Westküste Kleinasiens lebte. Die Beständigkeit des Wandels wird uns in fast allen Facetten des täglichen Lebens immer deutlicher. Aber hat sich in den letzten 2500 Jahren an dieser Wahrheit wirklich nichts geändert?

Nehmen wir als Beispiel das Mooresche Gesetz, das von Gordon Moore im Jahre 1965 formuliert wurde und besagt, dass sich die Anzahl der Schaltkreiskomponenten auf einem Computerchip mit minimalen Komponentenkosten alle ein bis zwei Jahre verdoppelt.

Dieses Gesetz hat die digitale Revolution möglich gemacht und dazu geführt bitte hier weiterlesen